"Viel Vergnügen wünscht die Dame, als ginge es hier ins Spaßbad der Berliner Wasserwerke und nicht in einen Freudentempel mit gratis voksne personals i phoenix 17 willigen Mädels, allesamt knapp bekleidet, zu so ziemlich allem bereit, dies immer wieder und zwar ohne Aufschlag zu berechnen - Geschlechtsverkehr zum Flatratetarif.
Am Eingang des Bordells erklärt uns eine Dame die Regeln: Wir müssen sechzig Euro bezahlen (Tagespass) und können so viel Sex haben wie wir wollen, die Mädchen dürfen wir uns aussuchen.
Ob in einem Rotlichtviertel, auf der Reeperbahn (dem Kiez) oder in den zahlreichen Puffs in Hamburg, Gott Eros lässt Dich in Hamburg ganz sicher nicht im Stich.
Das deutsche Prostitutionsgesetz ist seit dem Jahr 2002 nicht mehr aktualisiert worden.Die meisten Betreiber von Flatrate-Bordellen verteidigen sich mit der Behauptung, dass kaum ein Mann während eines Besuchs mehr als zwei Mal ejakulieren werde.Oder Du suchst Dir in aller Ruhe in einem Laufhaus Deine Geliebte auf Zeit aus.Der Daumen weist nach oben, und man möchte ihr fast glauben, wüsste man nicht, um was es hier eigentlich geht.Mehr als zweimal könne kaum einer.Sie begrüßen uns mit lauten Stimmen, sobald sie uns sehen.Im Psst treffen die Mädchen an der Bar auf den Kunden und können sich dann ein Zimmer in einem separaten Haus nehmen."Wir wollen hier etwas bieten, was der Gast zu Hause so nicht findet verspricht Frau Florein und meint damit auch Gruppenaktivitäten: Das Geschehen in den Separées wird durch die Perlenvorhänge kaum gefiltert; und diese Transparenz soll die Gäste durchaus hvad kvinder er Jul ønsker zum Mitmachen einladen - schafft nebenbei.Es entwickelte sich ein regelrechter Preiskampf zwischen den Bordellen."Ja, aber nur noch eine Stunde.".Aber tatsächlich ist die Atmosphäre hier nicht so schäbig wie in den Flatrate-Clubs.Denen übrigens scheint das Flatratesystem entgegen zu kommen, werden sie selbst doch auch pauschal und nicht nach Einsatz entlohnt."Habt ihr noch auf fragt gerade ein Typ in Parka und Trendschuhen, der wirkt als hätte er um die Ecke sein Skateboard abgestellt.Außerdem erhalten wir eine Stempelkarte.Nach fünf Besuchen erhält der Kunde 50 Prozent Rabatt, nach zehn Besuchen ist alles umsonst.
"Ich brauch auf jeden Fall mal was zum Anfassen." Und dann fällt ihr Blick auf Eddi, der gerade Kaffee bringt, breit wie ein Schrank, der muskulöse Ruhepol des Klubs, auch er in Schlappen wie ein Bademeister, aber mit abgeschnittenen Jeans und falschem Lacoste-Hemd.
Wir bieten unsere Getränkeflatrate in Magdeburg und Umgebung (z.



Er wird sich ranhalten müssen.


[L_RANDNUM-10-999]